Zurück zur Leistungsübersicht

Implantologie

Der Ersatz fehlender Zähne hat nicht nur ästhetische, sondern primär medizinische Gründe. Denn die Nachbarzähne können in die entstandene Lücke kippen und somit die gesamte Bisslage verändern.

In den meisten Fällen ist ein Implantat, also eine künstliche Zahnwurzel, die beste Möglichkeit einen fehlenden Zahn zu ersetzen, da das Implantat fest im Kiefer sitzt und keine Nachbarzähne beschliffen werden müssen. Das Implantat trägt dann den sichtbaren Zahnersatz, z.B. die Krone.

In den meisten Fällen ist ein Implantat, also eine künstliche Zahnwurzel, die beste Möglichkeit einen fehlenden Zahn zu ersetzen, da das Implantat fest im Kiefer sitzt und keine Nachbarzähne beschliffen werden müssen. Das Implantat trägt dann den sichtbaren Zahnersatz, z.B. die Krone.

Zurück zur Leistungsübersicht